Allgemein

Der optimale Garten für Senioren

Für viele ältere Menschen ist der Garten ein beliebter Ort, um sich außerhalb der vier Wände zu entspannen. Jeder Gärtner weiß, dass Probleme im Garten nicht nur Müdigkeit, sondern auch Freude und positive Auswirkungen auf die Gesundheit mit sich bringen. Es ist einfach, den Garten für ältere Menschen komfortabel zu gestalten. Manchmal muss man nur über die Details nachdenken und sie ändern:

1. Breite Gartenwege

Achten Sie beim Anordnen von Gartenwegen, dass sie breit angelegt sind. Die Mindestbreite eines Gehwegs, auf dem ältere Menschen im Rollstuhl fahren können, soll 120 cm betragen.

2. Hochbeete

Hohe Beeten bieten nicht nur die Möglichkeit, Verspannungen vom Rücken zu lösen, sondern können ein echtes Highlight Ihres Gartens sein. Sie ermöglichen, dass ältere Menschen das Land bequem bewirtschaften können. Und laden sie auch ein, sich bei einem Spaziergang durch den Garten an den Rand der Felge hinzusetzen.

3. Sicherheit den Leitern, Treppen und Wegen

Mit zunehmendem Alter sind viele ältere Menschen gezwungen, sich mit der Hilfe von anderen Menschen oder Hilfsmitteln zu bewegen, z. B. mit einem Stock, einem Rollstuhl oder Gehhilfen. Daher sollte der Zugang zu allen Teilen des Gartens ungehindert sein. Es ist wichtig, die Sicherheit zu gewährleisten.Rampen können durch unwiderstehliche Stufen ersetzt werden. Die Belegung von Wegen und Terrassen soll sicher und rutschfest sein. Glatte Fliesen oder polierte Steinplatten sind viel gefährlicher als Natursteinplatten mit rauer Oberfläche.

4. Bewässerungssystem

Organisieren Sie ein Tropfbewässerungssystem, das nicht nur das Gießen erleichtert, sondern auch Wasser spart. Eine bequeme und kostengünstige Option ist eine Wasserversorgung mit mehreren Auslässen und Ventilen für Schläuche, die über den gesamten Bereich verteilt sind.

5. Verwenden Sie langlebige Pflanzen

Damit der Garten nicht außer Kontrolle gerät, sollte die Pflege im Laufe der Jahre einfacher und weniger zeitaufwändig werden. Dies bedeutet, dass einjährige Pflanzen durch die langlebigen und blühenden Sträucher ersetzt werden sollen.

6. Merkmale der Gartengeräte

Stellen Sie sicher, dass die Gartenscheren, Messer und Schaufeln immer scharf genug sind. Die Länge der Stecklinge von Gartengeräten muss der Körpergröße und dem Körperbau der Person entsprechen. Fachgeschäfte bieten eine Vielzahl an Gartengeräten mit verstellbaren Griffen an, die individuell angepasst werden können.
Solche einfachen Details können das Leben eines älteren Menschen auf dem Land viel einfacher und sicherer machen und seine Gesundheit, Kraft und gute Laune erhalten.

Weitere Informationen zur Gartengestaltung finden Sie bei Hansagarten24

WordPress Lightbox